Medien- und Kommunikationstechnik

Studieninhalte

Bei uns kannst du Medien- und Kommunikationstechnik sowohl im Bachelor als auch im Master studieren.

Im Bachelorstudiengang erlernst du zunächst das notwendige „Handwerkszeug“: die mathematischen, technischen und naturwissenschaftlichen Grundlagen. Diese sind die Basis für die darauf aufbauenden Kernfächer in den Bereichen Medientechnik und Kommunikationstechnik. Ergänzt wird deine Ausbildung durch Elemente der Medienproduktion- und Gestaltung im Bereich Audio, Video und Webinhalte.

Der Master-Studiengang vertieft deine Kenntnisse durch weitere fachspezifische Vorlesungen, Seminare, Labore und die Masterarbeit.

Dein Studium - so individuell wie du

VR/AR und Serious Games

  • Einführung in die Computerspieleentwicklung
  • Mixed Reality Gaming
  • Computergrafik
  • Visualisierung und HCI
  • 3D Computer Vision

Soziale Medien

  • Einführung in die Graphentheorie
  • Betriebssysteme
  • Informatik und Gesellschaft
  • Informationssysteme

Broadcasting

  • Digitaler Rundfunk
  • Architektur digitaler Systeme
  • 5G Mobile Communications
  • Hochfrequenztechnik

Gebäude- und Studiotechnik

  • Netzwerk- und Bustechnik
  • Audio- und Videosignalverarbeitung
  • Elektroakustik
  • Mediengestaltung und Inhaltsproduktion

Dozenten

Weiterlesen
Zum Seitenanfang